Das Amulett

by Martin Oehm

Fantasy
1996

Return to the game's main page

Reviews and Ratings

5 star:
(0)
4 star:
(1)
3 star:
(2)
2 star:
(0)
1 star:
(0)
Average Rating:
Number of Ratings: 1
Write a review


1-3 of 3


- ifwizz (Berlin, Germany), November 12, 2012

Florian Edlbauers "Archiv DEutschSprachiger TExtadventures"

Suche die Zutaten für ein Amulett, um den bösen Zauberer Galdor zu besiegen. Martin Oehms erstes Spiel, geprägt durch eine zu leere Karte und das Zork-typische Durcheinander von mittelalterlicher und heutiger Technologie. Wahlspruch: Wenn's ein Rätsel ist, darf's rein. Offensichtlich nicht ausreichend getestet. Der angenehme Oehm'sche Plauderton macht ein paar von den Defiziten wieder wett. Auch die Rätsel sind überwiegend vergnüglich und leicht.
Befriedigend.

You wrote this review - Revise it | Add a comment

Baf's Guide


To play this game, you should have a working knowledge of German. A brief synopsis in English: You wake up in a strange land and have to defeat an evil wizard by solving various puzzles in a Zorkish tradition.

Der Spieler wacht in einer fremden Umgebung auf und erfährt durch einen Brief, dass der Magier Galdor mit Hilfe eines Amulett besiegt werden muss. Außer dieser zugegeben sehr simplen Story bietet Das Amulett eine große Landkarte, ein paar nette Knobeleien und einen relativ guten Parser. Die große Spielumgebung mit weit verstreuten Gegenstände zwingt allerdings zu einigem Umherwandern und beinhaltet ein (sehr kleines) Labyrinth. Außerdem weiß ein Eremit zu allen wichtigen Fragen eine Antwort.

-- Matthias Oborski

You wrote this review - Revise it | Add a comment


1-3 of 3 | Return to game's main page